Mittwoch, 15. August 2012

Sommerzeit - Eiszeit

Eis gibt es bei uns eher selten, meinst wenn wir Gäste haben. Das war jetzt 2x in wenigen Tagen der Fall und also musste es Eis als Dessert sein. Unterwegs hatten wir einige Male tolles homemade Eis gegessen. 2 Sorten fand ich besonders toll. Die habe ich nun nachgebaut.
American Cookie, serviert mit Sahne und hausgemachter Butterscotchsauce und einem Cookie


 Canadian Maple Walnut mit karamellisierten Walnüssen und Ahornsirup
Eis zu machen ist recht simpel und es schmeckt einfach großartig, nicht zu vergleichen mit den Fertigprodukten.
LG
Marianne

Kommentare: