Freitag, 18. Oktober 2013

Warme Verpackung

Hallo,
mein Sohn muss oft zeitig los und für die kalte Jahreszeit hat er sich einen warmen Pullover gewünscht. Ich habe also Wolle gekauft - gleich 1000g. Entschieden habe ich mich für ein feines Babyalpaca-Maulbeerseiden-Garm mit 167m Lauflänge pro 50g. Der Pullover und die Ärmel sind rund gestrickt, also ohne Längstnähte und hat einen Schalkragen. Gestrickt habe ich im großen Perlmuster, was dann irgendwann ziemlich langweilig wurde.
Ich hatte natürlich noch reichlich Wolle übrig, also habe ich auch einen Loop gestrickt, den er ja auch so gerne hätte.
Eine Seife für seine ziemlich empfindlich Haut brauchte er auch. Verwendet habe ich Sojaöl, Babassuöl, Kokosnussöl, unraff. PalmölDistelöl, Traubenkernöl, Aloe Vera, Kräutersole, Joghurt, ÄÖs: Teebaum, Petitgrain, melisse und Patchouli.
Zum Geburtstag haben mir meine Kinder einen Törtchen-Backkurs geschenkt. Der hat vor kurzem stattgefunden und entstanden sind diese kleinen, leckeren Kunstwerke
Zum Erntedank habe ich ein großes, toll gefülltes Wichtelpaket bekommen. Darin war unter vielen anderen tollen Sachen eine Brotbackmischung - ein Dinkelvollkornbrot mit Kürbiskernen.
Die habe ich mit Weizenmehl, Weizenvollkornmehl, Roggenmehl und Sonnenblumenkernen verlängert. Außerdem kamen hinein: Joghurt, Öl und  Balsamico.

Der Rohling
 gegangen
gebacken
Anschnitt

 Das Brot hat eine knackige Kruste und eine lockere Krumme und schmeckt lecker.
LG
Marianne

Kommentare:

  1. Also auf die Törtchen hab ich jetzt richtig Hunger bekommen. Der Pulli ist ja toll geworden..ich muss mich auch mal an einen trauen.

    GLG
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen dein Pulli und auch der Loop richtig gut. Leider trägt mein Göga nur Fleece. Na, dann kommt ein Pulli mehr in meinen Schrank. Seifen und Törtchen und Brot sind ebenso prima, sehr kreativ alles!

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Marianne,
    Du warst ja ganz schön fleißig und so viele unterschiedliche Dinge. Daumen hoch!! Mein Favorit ist der Loop, denn ich liebe Schals und in der jetzigen Jahreszeit sind sie ja ein Muss. Dir ein liebes Danke für Deine netten Worte gestern auf meinem Blog.
    Dir einen schönen Tag mit internetten Grüßen
    Myriam

    AntwortenLöschen